Frühling im Glas - Blumengruß mal anders

31.03.2017

Frühling - alles erwacht zum Leben und die Welt wird wieder etwas bunter & wärmer!

Der Frühling - ach wie schön! Es ist wieder länger hell draußen, die Tage werden länger, von Tag zu Tag wird es wärmer, die Vögel zwitschern schon und auch die ersten Bienen und Hummeln werden gesichtet.

Vereinzelt fangen die Blümchen in den Wiesen schon zu blühen an und auch das Grün der Wiesen wird von Tag zu Tag saftiger und grüner.

Und kleine Blumen gehören für mich einfach zum Frühlingsbeginn dazu! Meine Idee echte Blumen dekorativ zu gestalten und ein besonderes Geschenk daraus zu machen wurde auch sofort umgesetzt.

Ich habe eine größere Stückzahl an Gläsern zuhause - ebenfalls für andere kreative Werke - und so dachte ich mir - wieso nicht einfach Frühling im Glas als Geschenksidee erstellen??

HOW TO DO Variante 1:

  • Ab in den Gartenbaumarkt und echte Frühlingsboten besorgt - zugegeben die waren noch gar nicht erblüt als ich sie kaufte, aber das ging dann doch ganz schön schnell von der Zwiebel bis zur Blüte.
  • Kleine Tontöpfe fand ich auch noch, genauer gesagt Mini-Tontöpfe in der genau 1 Blumenzwiebel Platz hat.
  • In das Glas kam am Boden noch Stroh - Dekorationsartikel in einem hellen frischen Grün.
  • Darauf der Mini-Tontopf in dem die Blume getopft wurde.
  • Außen erstellte ich eine Bordüre in Flüsterweiß indem ich die Stampin'UP! Thinlits Formen Liebe zum Detail Nr. 142751 verwendet habe.
  • Drauf kamen 2 Kreise in Flüsterweiß und Orange, gestanzt mit den Framelitsformen Stickmuster Nr. 145372 welche etwas versetzt übereinander geklebt wurden.
  • Die Blümchen in den unterschiedlichen Größe und Farben findet ihr in den Stampin'UP! Framelits Formen Sukkulenten Nr. 142757.
  • Die kleinen Sprüche "Blumigen Danke für Dich" stammen aus dem Stampin'UP! Stempelset Osterkörbchen Nr. 143438
  • Die 2 Banner wurden ausgestanzt mit der Handstanze Klassisches Etikett
    Nr. 141491

HOW TO DO Variante 2:

Zuerst eine Banderole erstellen-> rund um das Glas aus dem Designerpapier in der Breite von 5 cm und die Länge an das Glas anpassen.

Danach alles lt. Variante 1 erstellen und dies auf der Banderole aufkleben.

Zum Schluss noch ein Band im oberen Bereich herumwickeln und eine kleine Schleife binden die sich dann seitlich befindet.


Und nun wünsche ich euch eine wunderbare freudige Frühlingszeit!!!